Suche
  • ck&jm

21.03 - Von Alter, Nachbarschaft und 2071

Inwiefern werden alte Menschen in unserer Gesellschaft diskriminiert? Diese Frage beschäftigt uns heute. Corinne kann dabei aus dem Vollen schöpfen und teilt ihre Erfahrungen aus ihrem ehemaligen Berufsalltag einer Soziokulturellen Animatorin. Jasmin spricht die Benachteiligung von älteren Menschen im Arbeitsmarkt an. Aber das Thema ist so vielschichtig, dass wir schlussendlich über Nachbarschaftsinitiativen und Sozialräume im Quartier sprechen. Und über Inkontinenz und Stuhlgang. Tabubruch! Nur ganz ganz kurz (more to come in einer anderen Folge). Wir landen dann noch irgendwie bei der Frage, ob wir uns so alt fühlen, wie wir sind und ob wir der Zukunft im Jahr 2071 positiv entgegenblicken. Wie ist das bei dir? Und magst du eigentlich Nutella?


Folge uns hier: www.instagram.com/gedankengruen.ch www.facebook.com/gedankengruenpodcast --- Unterstütze uns hier: gedankengruen.ch/support patreon


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

21.07 - Von Freude, Tanzen und Mut zu Neuem

Corinne hatte eine spannende Erkenntnis: Sie möchte sich mehr freuen und diese Freude auch mehr zeigen. Also sprechen wir darüber, was uns beiden Freude bereitet, darüber, dass Frauen oft bescheiden

21.06 - Von Cash, Würde und Fülle

Schon vier Wochen ist es her, dass Corinne und Jasmin zusammen am Tisch sassen und gepodcastet haben. Daher war die Vorfreude gross! Nach einem kurzen Einblick in unsere aktuelle Podcast-Playlist n

21.05 - Von Utopien, Statussymböler und Romantik

Diese Folge wurde im Rahmen der Nachhaltigkeitswoche der Hochschule Luzern live aufgenommen. Wir befassen uns mit dem Thema "Sustainotopia" - dem Kreieren von nachhaltigen Utopien. Dabei merken wir zi