Suche
  • ck&jm

20.14 - Von Abfall, Wildblumen und Gewürzen

Aktualisiert: 21. Sept 2020

Wusstest du, dass Corinne bei sich zu Hause mehrere Kilo Sojabohnen hortet? Was es damit auf sich hat erzählt sie in dieser Folge. Sie hat nämlich mal wieder mit dem Velo einen See umrundet (war mega schön!) und dabei die Idee für ein ambitioniertes zerowaste-Experiment gehabt. Jasmin hat dazu noch viele wertvolle Inputs über die Produktion von Honig parat und erzählt über die komplexen Zusammenhänge der Bestäubung der Pflanzen (Bienli & Blüemli!) und warum Honig nicht vegan ist. Und zum Schluss gibt es dieses Mal etwas Feines zu gewinnen.


Besprochene Links*:

Quai 4 - Unverpackt Läden

s Gänterli Film: More than honey

Sammelsack

Vegane Gesellschaft Schweiz zum Thema Honig

Swissveg zum Thema Honig

Würzmeister


*Gedankengrün übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte der verlinkten Seiten. Unbezahlte Werbung.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

21.07 - Von Freude, Tanzen und Mut zu Neuem

Corinne hatte eine spannende Erkenntnis: Sie möchte sich mehr freuen und diese Freude auch mehr zeigen. Also sprechen wir darüber, was uns beiden Freude bereitet, darüber, dass Frauen oft bescheiden

21.06 - Von Cash, Würde und Fülle

Schon vier Wochen ist es her, dass Corinne und Jasmin zusammen am Tisch sassen und gepodcastet haben. Daher war die Vorfreude gross! Nach einem kurzen Einblick in unsere aktuelle Podcast-Playlist n

21.05 - Von Utopien, Statussymböler und Romantik

Diese Folge wurde im Rahmen der Nachhaltigkeitswoche der Hochschule Luzern live aufgenommen. Wir befassen uns mit dem Thema "Sustainotopia" - dem Kreieren von nachhaltigen Utopien. Dabei merken wir zi