Suche
  • ck&jm

20.06 - Von Fairfashion, Tagebüchern und sich selbst Gutes tun

Jasmin erzählt vom Aufräumen und Ausmisten und stellt sich der Frage, wie viel sie überhaupt besitzen will und braucht. Dadurch kommt auch das Thema Fairfashion auf den Tisch. Corinne erzählt von ihren Tagebüchern und wie sich die Art und Weise, was und wie sie schreibt in den letzten Jahren weiter entwickelt hat. Zudem besprechen wir einen Zuhörer*in-Input zum Thema Achtsamkeit im Alltag, bzw. warum wir zu uns selbst Sorge tragen müssen und dürfen. Zuletzt geht es dann noch ums Eingemachte, bzw. ums fermentierte und gebackene Gemüse.


Besprochene Links*:

Fashion Revolution Week -

Public Eye

Essig-Lösung für T-Shirts die nach Schweiss riechen

Buch: Wohlstand ohne Wachstum Buch: The Happiness Project Tipps zum Fermentieren 

*Gedankengrün übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte der verlinkten Seiten. Unbezahlte Werbung.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

21.07 - Von Freude, Tanzen und Mut zu Neuem

Corinne hatte eine spannende Erkenntnis: Sie möchte sich mehr freuen und diese Freude auch mehr zeigen. Also sprechen wir darüber, was uns beiden Freude bereitet, darüber, dass Frauen oft bescheiden

21.06 - Von Cash, Würde und Fülle

Schon vier Wochen ist es her, dass Corinne und Jasmin zusammen am Tisch sassen und gepodcastet haben. Daher war die Vorfreude gross! Nach einem kurzen Einblick in unsere aktuelle Podcast-Playlist n

21.05 - Von Utopien, Statussymböler und Romantik

Diese Folge wurde im Rahmen der Nachhaltigkeitswoche der Hochschule Luzern live aufgenommen. Wir befassen uns mit dem Thema "Sustainotopia" - dem Kreieren von nachhaltigen Utopien. Dabei merken wir zi